Nicht nur intellektuelle Begabungen, die später einmal auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind, stehen im Blickpunkt des pädagogischen Handelns, sondern auch solche im Bereich des Sozialen, des Musisch-Kreativen, des Philosophischen.

Ziel ist, dass die verschiedenen Begabungen wert- und gemeinwohlorientiert so gefördert werden, dass nicht nur das TIBI, das "Für dich", sondern auch das NOBIS, das "Für uns" zum Tragen kommt.