Beratung

LehrerInnen, denen Begabungsförderung ein Herzensanliegen ist, wagen einen Balanceakt. Sie arbeiten zwischen eigenem Anspruch, den Wünschen der Eltern, den Bedürfnissen der ihnen anvertrauten SchülerInnen und den Vorgaben der Dienstbehörden. Im TIBI stehen PraktikerInnen und WissenschafterInnen als AnsprechpartnerInnen für Beratung zu spezifischen Fragen der (Hoch)Begabungsdiagnostik und für fachdidaktische sowie allgemeinpädagogische Anliegen im Kontext der Begabungsförderung zur Verfügung.

Für Schulentwicklungsberatung zum Thema Begabungs- und Begabtenförderung sehen Sie bitte Opens internal link in current windowdie Rubrik „SCHILF/SCHÜLF“.