Leadership for Differentiating Schools & Classrooms

Autoren: Tomlinson, Carol Ann and Susan Demirsky Allan

Info: This book explores how school leaders can develop responsive, personalized, and differentiated classrooms. Differentiation is simply a teacher attending to the learning needs of a particular student or small group of students, rather than teaching a class as though all individuals in it were basically alike.

Kategorien: Schul-/ Unterrichtesentwicklung
Signatur: SU Tom3
Verlag: ASCD
ISBN: 978-0-87120-502-5
Ort: Alexandria, Virginia USA
Datum: 2000

 

The Differentiated Classroom

Responding to the Needs of All Learners

Autoren: Tomlinson, Carol Ann

Info: Today's classroom is more diverse, more inclusive, and more plugged into technology than ever before. And it's led by teachers under enormous pressure to help decidedly unstandardized students to meet an expanding set of rigorous, standardized learning targets. In this updated second edition of her best-selling classic work, Carol Ann Tomlinson offers these teachers a powerful and practical way to meet a challenge that is both very modern and completely timeless: how to divide their time, resources, and efforts to effictively instruct so many students of various backgrounds, readiness and skill levels, and interests.

Kategorien: Schul-/ Unterrichtesentwicklung
Signatur: SU Tom2
Verlag: ASCD
ISBN: 978-1-4166-1860-7
Ort: Alexandria, Virginia USA
Datum: 2014

 

Schulporträtforschung und Schulentwicklung

Grundlegung, Modelle, Projekte, Instrumentarien

Autoren: Brenk, Markus und Anton Salomon (Hrsg.)

Info: Das Schulporträt als eine Möglichkeit, schulische Wirklichkeit im Sinne eines Handlungsfeldes in besonders dichter Beschreibung zur Darstellung zu bringen, hat in den letzten Jahrzehnten in der Schul- und Unterrichtsforschung eine zunehmende Bedeutung erlangt. Dieser Band trägt dieser Entwicklung Rechnung: er widmet sich der Beziehung zwischen dem Schulporträt als einer Erfassungsform schulischer Wirklichkeit und dem Aufgabenfeld der Schulentwicklung. In wissenschaftlichen Beiträgen spiegelt er die aktuelle Diskussion um das Schulporträt wider und stellt darüber hinaus verschiedene Modelle und Beispiele für Schulporträtarbeit und -forschung vor. Die Veröffentlichung hält Materialien und Instrumentarien für die konkrete Schulentwicklung "vor Ort" bereit.

Kategorien: Schul-/ Unterrichtesentwicklung
Signatur: SU Bre1
Verlag: Peter Lang
Ort: Frankfurt am Main
Datum: 2010

 

How to Differentiate Instruction in Mixed-Ability Classrooms

Autoren: Tomlinson, Carol Ann

Info: In this 2nd Edition of a book that has provided inspiration to countless teachers, Carol Ann Tomlinson offers three new chapters, extended examples and information in every chapter, and field-tested strategies that teachers can use in today's increasingly diverse classrooms. Tomlinson shows how to use students' readiness levels, interests, and learning profiles to address student diversity. In addition the auther shows teachers how to differentiate, or structure, lessons at every grade level and content area to provide "scaffolds" - as well as high-speed elevators - for

  • The content of lessons.
  • The processes used in learning, and
  • The products of learning.

Kategorien: Schul-/ Unterrichtesentwicklung
Signatur: SU Tom1
Verlag: ASCD
ISBN: 978-0-87120-512-4
Ort: Alexandria, Virginia USA
Datum: 2001

 

Fördern statt auslesen

Beiträge zur Begabungsförderung in Österreich

Autoren: Österreichische Kinderfreunde (Hrsg.)

Info: Begabungsförderung für alle Kinder und Jugendlichen war stets ein bildungspolitisches Anliegen der österreichischen Schulpolitik. Vorallem in den letzten Jahrzehnten wurden neben der Absicherung materieller Chancengleichheit, der Absenkung der Klassenschülerhöchstzahlen, der Verbesserung der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung, Rahmenbedingungen in unseren Bildungseinrichtungen geschaffen, die umfassende Förderung allen zukommen lassen. Mit der vorliegenden Broschüre zur Begabungsförderung in Österreich wollen die Österreichischen Kinderfreunde die notwendige bildungspolitische Diskussion bereichern und Irrwege der Begabungsförderung aufzeigen. Mühsam Erreichtes sollte von konservativen Kräften nicht leichtfertig gefährdet werden können - "Fördern statt auslesen" sollte weiterhin unbestrittener Grundkonsens für alle bildungspolitischen Überlegungen bleiben.

Kategorien: Schul-/ Unterrichtesentwicklung
Signatur: SU ÖKF1
Verlag Österreichische Kinderfreunde
Ort: Wien
Datum: 1988

Für aktuelle Informationen besuchen Sie uns auf facebook:

facebook

TIBI bloggt …

 

„Aktuelles“ auf der KPH-Website

Aktuellesund in unserem Archiv